[hands-on] iOS 5 beta 1

10. Juni 2011 von Christian

Letzten Mittwoch war es also so weit, auf der alljährlich stattfindenden World Wide Developers Conference (WWDC) stellte der allseits bekannte Apple CEO Steve Jobs einige Software Neuerungen, “Today we talk about Software”, vor. Neben Mac OS Lion und der iCloud eben auch das neue iOS 5. Diese neueste Version des Betriebssystems für unsere mobilen Apple Devices erscheint » Den ganzen Artikel lesen

[Gewinnspiel] Appticker Push und Appticker HD

15. März 2011 von Daniel Tomas

So wir machen mal wieder ein kleines Gewinnspiel.

Heute gibt es jeweils 3 Promocodes für die App „Appticker Push“ für iPhone/iPod Touch und „Appticker HD“ für das iPad.
Freundlicherweise bereitgestellt von Web-X aus dem iPod Forum.

_

Was genau der Appticker ist könnt ihr auf der Herstellerseite nachlesen.
Man kann aber sagen, dass der Appticker einem hilft bares Geld zu sparen. Ich nutze ihn selbst schon einige Zeit und habe schon so einige Schnäppchen oder Gratis Apps geladen.

_

Was ihr tun müsst um die App zu gewinnen:
Einfach eine wirklich einfache Frage beantworten.
“Ab wann wird das iPad 2 in Deutschland verfügbar sein?”
Eure Lösung schreibt ihr bitte in das vorgesehene Feld für die Kommentare inkl. der Appversion die ihr haben möchtet. Die Gewinnspiel läuft bis Sonntag den 20.03.2011.

_

Den Gewinner werden wir per E-Mail kontaktieren
Für das Gewinnspiel gelten, wie immer, unsere Bestimmungen im Impressum (unter Punkt 7,)!
dt/
//e So das Gewinnspiel ist beendet. Wir werden die Gewinner per Mail benachrichtigen

Das iPad 2

2. März 2011 von Daniel Tomas
Gerade eben wurde das iPad 2 von Steve Jobs vorgestellt.
Angetrieben wird das iPad 2 von einem A5 Chip welcher doppelt so schnell und eine 9 mal schnellere GPU hat als der A4 Chip aus dem iPad 1. Außerdem besitzt das neue iPad eine Kamera für Facetime und eine Kamera auf der Rückseite.
Bei den Maßen hat Apple wieder einmal alles getoppt. Das iPad 2 ist 33% dünner als das iPad 1 (8,8mm zu 13,3mm) und somit auch dünner als das iPhone 4 (8,8mm zu 9,3 mm).
Neu ist auch der HDMI-Ausgang. So lassen sich über einen extra Adapter (39$) die Bildschirminhalte des iPad´s auf einen HDMI fähigen TV übertragen.
Die Preise bleiben unverändert gleich:

_

499€ sind für die 16GB Wifi Version zu zahlen
599€ sind für die 32GB Wifi Version zu zahlen
699€ sind für die 64GB Wifi Version zu zahlen
629€ sind für die 16GB Wifi+3G Version zu zahlen
729€ sind für die 32GB Wifi+3G Version zu zahlen
829€ sind für die 64GB Wifi+3G Version zu zahlen

_
_

Das iPad 2 wird in den Farben weiß und schwarz ab dem 25.3. hier in Deutschland zu kaufen sein.

_
Die offizielle Seite von Apple zum iPad 2

Das offizielle Video von Apple zum iPad 2
dt/

Wir sind jetzt auch cool

2. März 2011 von Daniel Tomas
Kurz und knapp, wir haben jetzt auch eine Facebook Fan Seite!
Zu finden unter diesem Link
/dt

Aussichten auf die Apple Keynote am 2. März // iPad 2?

2. März 2011 von Daniel Tomas
Heute ist es mal wieder soweit. Eine Keynote steht vor der Tür.

Was uns erwartet sollte eigentlich jeder wissen und bekannt sein.
Das iPad 2!

_

Wie vor jedem Apple Event kreisen auch dieses Mal wieder Fotos von angeblichen Prototypen durchs Internet.
Jüngste Produktfotos stammen vom asiatischen Technikblog dgtle.com.

_

Dort ist ein iPad zu sehen, welches um einige Millimeter dünner ist als das Serienmodell der aktuellen Genration. Außerdem befindet sich eine Kamera für Facetime Gespräche auf der Vorderseite und eine Standartkamera auf der Rückseite.
Neu sind auch die markanten Lautsprecher Rippen auf der Rückseite. Diese lassen sich auch auf dem kürzlich vorgestellten MacBook Pro wiederfinden.
Wie immer bleibt abzuwarten wie viel Wahrheit in diesen Bildern steckt. Man darf jedoch nicht vergessen, dass schon öfter Bilder aufgetaucht sind, die sich im Nachhinein als Wahr rausgestellt haben.

_

Glaubhafter scheint ein Bericht von „Your Daily Apple News“.

_

Amazon.de hat einen Fehler gemacht und das iPad 2 zum vorbestellen für 499€ angeboten.  (Lieferbar ab dem 17. März)
Dadurch konnten auch die Technischen Daten des Geräts an die Öffentlichkeit gelangen.
Das iPad 2 hat weiterhin eine Displaygröße von 9,7 Zoll (24,6 Zentimeter).
Außerdem ist die Rede von 1,2 Ghz CPU, Kamera und der neuen Thunderbolt Schnittstelle, welche auch im kürzlich vorgestellten MacBook Pro zu wieder zu finden ist.
Wie immer sind sämtliche Apple Online Stores down.

Die Keynoten startet um 19 Uhr MEZ._
_

dt/

[Gewinnspiel] iPhone 3G/3GS Dockingstation + iPod Kopfhörer

16. Dezember 2010 von Daniel Tomas

So es gibt ein kleines (Weihnachts-) Gewinnspiel von uns.
Zu gewinnen gibt es eine Dockingstation für das iPhone 3G/3GS in schwarz und ein paar neue Originale Kopfhörer für den iPod.

Beantwortet uns bis zum 23.12.2010 einfach nur die folgende Frage:

Wer bringt an Weihnachten die Geschenke?

Schickt einfach eine Mail mit der Lösung an: dt[at]apptests.de

Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Donnerstag, den 23. Dezember 2010 23:59 Uhr.

Für das Gewinnspiel gelten, wie immer, unsere Bestimmungen im Impressum (unter Punkt 7,) !

dt/

Greenpois0n Untethered iOS 4.2.1 Jailbreak erscheint

11. Dezember 2010 von Michel Schnyder
P0sixninja, der Entwickler hinter dem Greenpois0n Jailbreak Tool hat auf seinem Twitter Account angekündigt, dass bald eine neue Version für alle iDevices mit der aktuellen Firmware erscheinen wird.

Die neue Version vom GreenPois0n Tool wird alle verfügbaren Geräte untethered entfesseln, darunter iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G, iPad, iPod touch 4G und iPod Touch 3G. Der Jailbreak soll zu Weihnachten veröffentlicht werden.

/ms

Auslosung: Giana Sisters T-Shirts

14. November 2010 von Christian

Kommen wir nun kurz und knapp zur Auslosung der Giana Sisters T-Shirts und natürlich der Fußmatte.

Zuerst einmal ein dickes Danke für eure ganzen Zuschriften. Mit so vielen hätten wir echt nicht gerechnet.

Die 4 Gewinner sind:

1. T-Shirt: Heidi A. aus Berlin

2. T-Shirt: Rolf W. aus Erlangen

3. T-Shirt: Franziska R. aus Langenhagen

4. Fußmatte: Wilhelm P. aus Frankfurt/Oder

Alle Gewinner werden von mir per Mail benachrichtigt. Alle die nicht gewonnen haben, nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel kommt – ganz sicher !

In diesem Sinne, einen schönen Sonntag noch !

cm/

iTunes 10.1 veröffentlicht

13. November 2010 von Lars Offermann

Seit gestern Abend ist iTunes 10.1 wahlweise über die Apple Softwareaktualisierung oder online verfügbar. Neben den üblichen Performance-Verbesserungen kann diese Version Geräte mit dem noch unveröffentlichten iOS 4.2, das angeblich wegen WLAN-Probleme auf dem iPad ein wenig nach hinten verschoben wurde, synchronisieren und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, über die Kindersicherung in den Einstellungen das mit iTunes 10 eingeführte Social Network “Ping” komplett aus dem Programm zu verbannen. Besitzer des neuen (schwarzen) Apple TV können über die in iTunes 10.1 integrierte AirPlay-Funktion Videos drahtlos auf eben diese iTunes-Vertretung im Wohnzimmer streamen.

lo/

[app] Jugendsprache

13. November 2010 von Lars Offermann

Seit kurzer Zeit im AppStore zu finden ist die App “Jugendsprache” von iNation. Dabei handelt es sich glücklicherweise nicht, wie so oft in der lokalen Buchhandlung zu sehen, um von selbsternannten Fachleuten zusammengestellte Worterfindungen, die kein noch so unnormaler Jugendliche in der heutigen Zeit verwendet. Vielmehr ist dieser Wortschatz (zumindest zu einem Teil, da das Lexikon zum Start der App natürlich nicht leer sein durfte und daher vom Entwickler mit einigen Standardbegriffen aufgefüllt wurde) von der deutschsprachigen Community zusammengestellt worden und ist damit deutlich authentischer als oben genanntes Fachgeschwurbel.

Der Sinn dieser Applikation definiert der Entwickler als Partyanheizer (und nicht etwa als ernstzunehmendes Nachschlagewerk) und erfüllt dieses Ziel wirklich hervorragend. Selbst, wenn man gerade keine Party zur Hand haben sollte, kann man sich (oder durch die Facebook- und eMail-Integration auch anderen) doch die ein oder andere Pause mit diesem kleinen Stück Software versüßen.

Neben der einfachen Anzeige der Wortliste kann man seine Favoriten auf einer eigenen Seite in der App anzeigen lassen sowie einen Blick auf die beliebtesten Wörter werfen. Der Inhalt dieser Top-25 ist allerdings fragwürdig, da auf Platz 1 ein Begriff steht, der mit 4 Sternen bewertet wurde, direkt darunter aber einer mit 5. Darüber hinaus bietet die App noch die Möglichkeit, ein zufälliges Wort sowie die Wortliste nach Datum sortiert anzuzeigen. Das Einsenden neuer Begriffe funktioniert ebenfalls dankenswerterweise direkt aus dem Programm heraus.

An der grafischen Gestaltung der App scheiden sich die Geister: Genau wie das Icon der App ist sie selber nämlich in beige/lila gehalten, was meinen persönlichen Geschmack zielsicher verfehlt, andererseits wäre das iOS-Standard-Design bei dieser Applikation ebenso unangebracht gewesen. Festzuhalten bleibt, dass man diese App weniger wegen ihres überragenden Designs, sondern wegen Ihres Inhalts kaufen sollte, was prinzipiell schon mal nicht verkehrt ist.

Womit wir beim Preis angekommen wären, der im deutschen AppStore bei 79 Cent liegt (Link). Mindestvorraussetzung ist iOS in Version 4.1, womit die erste iOS-Gerätegeneration unverständlicherweise außen vor gelassen wird.

lo/

Update:

Entwickler Alex Schäfer wies uns per E-Mail darauf hin, dass die App Anforderungen im kommenden Update von iOS 4.0 auf 3.1 reduziert werden. Leider lässt sich Apple hier wieder besonders viel Zeit, das Update wartet seit 2 Wochen auf Freigabe. Außerdem wird demnächst eine Retina Optimierung + die Unterstützung als Universal App hinzukommen.

cm/