Archiv für Oktober 2010

Giana Sisters Freemium + Gewinnspiel

30. Oktober 2010 Michel Schnyder

Seit kurzem gibt es die App “Giana Sisters Free” von Bad Monkee im App Store. Es ist die “Freemium” Version von der C64 Umsetzung für das iPhone, den  iPod touch und das  iPad. “Freemium” ist ein Kofferwort, zusammengesetzt aus den beiden Wörtern Free und Premium, welches ein bestimmtes Geschäftsmodell bezeichnet. Die App bietet gewisse Grunddienste (in diesem Fall die erste Insel mit insgesamt neun Leveln) kostenlos an. Um aber weiteren Spielspass haben zu können, muss für jede weitere Insel 79 Cent bezahlt werden. Wir empfehlen aber – bei Bedarf –  lieber die reguläre Vollversion der App zu kaufen, da dies eindeutig billiger kommt, als jede Insel einzeln zu kaufen. Momentan gibt es diese für 3.99 Euro im App Store.

Gewinnspiel.

Vom Entwickler wurden uns freundlicherweise 3 Giana Sister T-Shirts überlassen. Diese möchten wir natürlich an euch verlosen. Da wir keine großen Fans von Preisfragen und Ähnlichem sind, reicht eine Mail an gewinnspiel[at]apptests.de mit einem kurzen Text, warum ihr ein T-Shirt “abgreifen” möchtet und natürlich welches der Beiden. Eine Größenangabe wäre auch recht hilfreich. Die Gewinner werden per Zufall ausgelost.

Wir haben zwar “nur” 3 T-Shirts, dass heißt allerdings nicht das nicht noch ein 4. Preis verlost wird. Die 4. Person welche bei der Verlosung ermittelt wird, bekommt eine “Slide to Unlock” Fußmatte, zur Verfügung gestellt von “getdigital.de – gadget for geeks“, von uns.

Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Samstag, den 6. November 2010. Für das Gewinnspiel gelten, wie immer, unsere Bestimmungen im Impressum (unter Punkt 7,) !

ms/cm/

Getdigital.de Geschenkideen
getdigital.de

iPhones nun direkt bei Apple

27. Oktober 2010 Christian

Ab heute sind iPhone 4′s direkt im Apple Store zu erstehen. Für die 16GB Variante werden 629,00 €, für die 32GB 739,00 € fällig.”

Weiße iPhones lassen entgegen aller Spekulationen noch mindestens bis zum Frühjahr 2011 auf sich warten, so ein (wie immer) ungenannter Apple Mitarbeiter gegenüber dem Wall Street Journal.

“We’re sorry to disappoint customers waiting for the white iPhone yet again, but we’ve decided to delay its release until this spring.”

Langsam wird das weiße iPhone 4 für Apple zu einer durchaus peinlichen PR Nummer. Möglicherweise wäre es klüger gewesen diese Modellvariante vorerst komplett aus dem Angebot zu streichen.

_
Dieser Post entstand mit der WordPress iPhone App und enthält daher keine grafische Aufbereitung!

cm/

[Diverse] Poolga Collection 1, Wallpaper, Foxconn bei Zeit Online

26. Oktober 2010 Christian

Designer Luis Mendo stellt seine erste iPhone App in den App Store. Mit Poolga Collection 1 bietet Mendo eine Möglichkeit, seine speziell für Apples iPhone designten Wallpaper über eine wirklich sehr sehr gelungene App direkt auf euer Device zu laden. (iTunes, kostenlos)

~~~~~

BeautifulPixels stellt auf ihrem Designblog einige, meiner Meinung nach durchaus ansehnliche, Wallpaper für iOS Geräte vor. Hier und Hier gelangt ihr zu den Bildern.

~~~~~

Wo wir schon beim Thema Design und Wallpaper sind, die Webseite dizzyup hat hier einige Wallpaper zum Download bereit gestellt. Alles sehr schlicht, in 3 Farben und diesmal für iPhone, iPad UND Mac/PC.

~~~~~

Zeit Online, der Onlineableger des von mir hochgeschätzten Zeit Magazins, veröffentlichte heute einen 5 (Online-) Seiten starken Bericht mit der Überschrift:

Auftragsfertiger Foxconn – Das dunkel Imperium hinter iPhone, iPad und Co.

cm/

[New] Angry Birds Halloween, Reckless Racing, Super Twario, Spongebob Bikini Bottom Sports

21. Oktober 2010 Christian

An dieser Stelle sollen einige App Store Neuheiten kurz erwähnt werden. Fangen wir mit einem Klassiker an. Genauer gesagt mit der Fortsetzung eines Klassikers. Angry Birds bringt passend zum Halloween eine, wer hätte es nach dieser Einleitung gedacht, Halloween Edition in den App Store. Genau wie dessen Vorgänger ist dieser Spielspaß für schlappe 0,79 € (iTunes) im App Store zu haben. (iPad Version 1,59 €, iTunes)

YouTube Preview Image

~~~~~

Weiter geht’s mit einem Rennspiel. Einem lange erwartetem Rennspiel. Die Rede ist von EA’s Reckless Racing (iTunes). Im Singleplayer für meinen Geschmack etwas zu einfach, spielt dieses Spiel im Multiplayer seine Karten voll aus. Für EA’s Verhältnisse billige 2,39 € lassen sich diese 39,3 MB geballte, für das Retina Display optimierte Rennpower aufs iDevice laden. (iPad Version 3,99 €, iTunes)

YouTube Preview Image

~~~~~~

Die nächste Neuvorstellung ist eine Kombination, nämlich aus Twitter App und Super Mario ähnlichem Jump ‘n Run. Für 1,59 € lässt sich Super Twario (iTunes) aus dem App Store saugen. Hier dürft ihr ein kleines Kaninchen über den Bildschirm Touchscreen hüpfen lassen, während ihr im gleichen Atemzug eure Twitter Timeline durstöbern könnt. Inklusive Retweets, Replys und Favourites.

YouTube Preview Image

~~~~~

Die letzte “Neuvorstellung” findet sich schon etwas länger im App Store. Hierbei handelt es sich um Spongebob Bikini Bottom Sports. Einer Art Unterwasserolympiade für eingefleischte Spongebob Fans. (2,39 €, iTunes)

cm/

[App] IRRTUM! + Gewinnspiel

17. Oktober 2010 Christian

Das Stiere aggressiv auf die Farbe rot reagieren, weiß jedes Kind. Stimmt das denn aber überhaupt? Dieser und vielen vielen anderen Fragen geht Funkylabs neue App IRRTUM -  Alltagsmythen richtig gestellt (iTunes, 0,79 €)auf den Grund.

1

Mythen lassen sich hier sowohl nach zufälliger Auswahl als auch nach Themen sortiert betrachten. Außerdem kann man sich die nach User-Bewertung beliebtesten Mythen anzeigen lassen. Das bewerten einzelner Mythen ist also ebenfalls möglich, gestaffelt von einem bis fünf Sternen. Persönliche Favoriten lassen sich natürlich auch anlegen. Um den User endgültig mit einzubinden, lassen sich über ein durchdachtes Formular eigene Mythen vorschlagen.

YouTube Preview Image
(Anm. d. Redaktion: die Ruckler stammen vom Video, bei der App läuft alles flüssig)

Alles in allem bringt Funkylabs hier neben ihren bisherigen Klassikern wie Der Schleimer (iTunes, 0,79 €), DISSER (iTunes, 0,79 €) und Kuriose Rechtsirrtümer (iTunes, 1,59 €) eine durchdachte, grafisch schön aufbereitete (auch fürs Retina Display optimiert) und durchaus nützliche Alltagsapp in den Store.

~~~~~

Gewinnspiel

Funkylabs stellte uns freundlicherweise einige Promocodes für die Apps “Der Schleimer”, “Kuriose Rechtsirrtümer” und natürlich auch für “IRRTUM” zur Verfügung. Gewinnen könnt ihr auf mehreren Wegen. Der erste, der unter diesen Post einen Kommentar schreibt, bekommt den Promocode für IRRTUM.

1 Promocode für Kuriose Rechtsirrtümer und Der Schleimer werden bis Mittwoch, den 20. Oktober 2010 unter allen Weiteren Kommentaren hier im Blog verlost.

Jeweils einen Promocode für Der Schleimer und Kuriose Rechtsirrtümer hauen wir außerdem zwischen heute und Mittwoch über unseren Twitter Account raus ;).

Viel Glück, die Regeln für Gewinnspiele auf apptests.de findet Ihr im Impressum unter Punkt 7!

EDIT: Wie immer wird zum einlösen der Codes ein US iTunes Account vorausgesetzt!

Die Gewinner:

Herzlichen Glückwunsch an Jesko und Silas. Die Promocodes werden in den nächste Minuten per Mail an euch versendet.

cm/

Limera1n und greenpois0n erschienen

15. Oktober 2010 Daniel Tomas
GeoHot hat das Jailbreak Tool Limera1n zum Download freigegeben.
Es unterstütz folgende iDevices: iPod Touch 3G, iPod Touch 4G, iPhone 3GS, iPhone 4
Der Jailbreak ist „lebenslang“ und kann nur durch einen Austausch der Hardware gefixt werden.
Trotzdem ist der Jailbreak nach der Wiederherstellung nicht mehr vorhanden und die Garantie besteht weiterhin. Natürlich muss der iPod danach auch wieder Gejailbreakt werden.
Nach einem Softwareupdate ist der Jailbreak nur noch tethered.

_

Einen Tag später hat das Chronic Dev Team den userland Jailbreak greenpois0n vorgestellt.
Ebenso wie Limera1n unterstützt es die folgenden iDevices: iPod Touch 3G, iPod Touch 4G, iPhone 3GS, iPhone 4
Da der Jailbreak den gleichen Exploit nutzt, ist greenpois0n auch „lebenslang“ und kann nur durch einen Austausch der Hardware gefixt werden.
Trotzdem ist der Jailbreak nach der Wiederherstellung nicht mehr vorhanden und die Garantie besteht weiterhin. Natürlich muss der iPod danach auch wieder Gejailbreakt werden.
Nach einem Softwareupdate ist der Jailbreak nur noch tethered.

_

iPhone Nutzer sollten lieber greenpois0n nutzten, da es bei Limera1n zu Problemen mit dem Push Dienst kommen kann.

_

Download:
Limera1n für Windows
Limera1n für Mac
dt/

Limera1n: Geohot will Jailbreak für alle iOS4 Geräte veröffentlichen

9. Oktober 2010 Daniel Tomas
Gehot meldet sich zurück!
Nach monatelanger Stille kündigt Geohot den Jailbreak für alle iDevices unter 4.1 an.
Das iPhone Dev-Team und Chronic Dev Team äußern sich deutlich zu Geohots Limera1n:

_

_

Morgen soll das Jailbreak Tool Greenpois0n vom Chronic Dev Team veröffentlicht werden. Dieses nutzt den Bootrom Exploit Shatter.
Geohot hingegen nutzt einen anderen, bisher unbekannten Bootromexploit für Limera1n.
Da beide Exploits Apple noch nicht bekannt waren, ist davon auszugehen das sie in den neuen Generationen der iDevice Geräte geschlossen werden.

_

Darum ist die Wut auf Geohot der Dev Teams nicht ganz unberechtigt.
Es werden nun 2 Bootrom Exploits ver(sch)wendet, obwohl nur einer benötigt wird.
Dies erschwert natürlich die Such nach neuen Expolits in den kommenden Generationen der Geräte.

_
Auf der  Homepage limera1n.com ist nun ein Foto online, wo ein iPhone 3g/3GS, einen iPod Touch 4, ein iPad und ein iPhone 4 gezeigt wird, welche mit Limera1n gejailbreakt wurden.

_

Die Meinungen zu Geohots neuem Streich gehen auch außerhalb der Dev-Teams auseinander.
Einige behaupten das er nur aufmerksamkeit erregen will. Grade mit seinem teatralischem Abgang im Juni diesen Jahres und der nun plötzlichen Rückkehr, sinkt unserer Meinung nach seine Glaubwürdigkeit.
Warum gerade jetzt Geohot diesen Jailbreak veröffentlichen will, ist noch unklar.

dt/

Release: Greenpois0n Jailbreak für iOS 4.1

8. Oktober 2010 Michel Schnyder

Vor knapp einer Stunde kündigte Joshua Hill, Mitglied des Chronic Dev Teams den langerwarteten Greenpois0n Jailbreak für iOS 4.1 an. Der 10. Oktober 2010 um 10.10 Uhr (GMT) ist Release Day und wird endlich wieder unsere iDevices (darunter AppleTV 2, iPhone 4, iPod touch 4G und iPad) knacken. Das Tool wird auf http://greenpois0n.com/ erscheinen und sollte nur dort heruntergeladen werden, aufgrund von Nachahmern.

/ms