WORMS

28. Juli 2009 von Oliver Franzen

App-Store Link: WORMS
Preis: 3,99€
Entwickler: Team17 Software Ltd

Story:

Das Kultgame hat jetzt auch seinen Weg auf das iPhone/den iPod Touch gefunden. Hierbei dreht sich wieder alles um die durchgedrehten Wurmsoldaten. Für die, die Worms vielleicht noch nicht kennen sollten, eine wirklich Handlung hat das Spiel nicht. Ihr habt ein Team, bestehen aus Wurmsoldaten und eine Auswahl von verschiedenen Waffen, mit denen ihr versuchen müsst, das gegnerische Team zu vernichten. Angegriffen wird im Wechsel, eine Verteidigung gibt es nicht. Wer zuletzt noch mindestens einen Wurm übrig hat, hat auch die Runde gewonnen.

Pic1

Spielspaß:

Spielen könnt ihr im Einzelspielermodus gegen euer iPhone/eurem iPod Touch oder gegen bis zu drei eurer Freunde, wobei das iPhone/der iPod Touch reihum gereicht werden muss, da bis jetzt leider keine Bluetooth, WiFi oder 3G Unterstützung vorhanden ist. Trotzdem wird dadurch der Spaß nur gering gemindert, da die Zeit des Wechsels natürlich im Spiel eingeplant ist.
Im Prinzip klingt das Spielgeschehen relativ simple, so dass das Gefühl aufkommen könnte, dass der Spaß schnell in der Runde verloren gehen könnte, doch wer einmal die Würmer freigegeben und ihre frechen Kommentare gehört hat, die verschiedenen auch lustigen Waffen sieht, weiß sofort, dass dies nicht der Fall sein wird!

IMG_0016

Grafik:

Die Grafik ist wirklich top und der PC- bzw. der Konsolenversion gut nachempfunden. Das einzige Manko ist nur, dass beim vollständigen rauszoomen (welches ab und zu notwendig ist um den gegnerischen Wurm anvisieren zu können) die Darstellung viel zu klein wird.

IMG_0024

Langzeitmotivation:

Worms hat zwar einen Einzelspielermodus mit mehreren Leveln (dazu mehr unter Umfang) doch wenn diese erst einmal bezwungen sind fehlt schnell der Anreiz es erneut zu starten um gegen die Würmer eures iPhones/iPod Touchs anzutreten, da das Spielgeschehen nun letztendlich nicht sehr abwechslungsreich ist.
Der Mehrspielermodus hingegen macht in der richtigen Runde immer wieder Spaß, wobei es sich bei Worms auch mehr oder weniger, eher mehr um ein Mehrspielergame handelt.

Sound:

Der Sound ist passend zum Spielgeschehen, doch falls er jemanden stören sollte, ist es auch möglich ein Album aus der eigenen Mediathek zu starten und während des Spielens zu hören, es besteht aber nicht die Möglichkeit im Spiel selber, auch nicht unter Optionen, das Album oder einen einzelnen Song erneut zu wechseln, dafür muss das Spiel beendet werden.
Obwohl in iTunes Englisch als Sprache angegeben wird ist das Spiel selber komplett in deutsch gehalten. Die Sprüche, welche die Würmer bei einem Angriff oder Treffer von sich geben sind in deutsch und auch gut zu verstehen.

Sound

Bedienung:

Die Bedienung klingt im Prinzip simple, ist es aber leider nicht wirklich, welches man im Spielgeschehen schnell merken wirkt. Ein Wurm kann nur nach rechts oder links bewegt werden. Dieses geschieht indem der Finger den Bildschirm rechts oder links außen berührt. Um Hindernisse zu überwinden kann der Wurm über sie hinweg oder hinauf springen. Der Wurm springt indem ihr auf ihn tippt und dann zusätzlich in die gewünschte Richtung. Gegner werden durch ein Fadenkreuz, welches in einem bestimmten Radius um den Wurm in 360° bewegt werden kann anvisiert. Um dieses Fadenkreuz zu bewegen legt man den Finger darauf und wartet bis es sich von rot in weiß färbt und kann es dann in dem festgeschriebenen Radius bewegen. Damit es übersichtlicher wird, ist es möglich den Finger, nachdem das Fadenkreuz von rot auf weiß gewechselt hat, etwas vom Fadenkreuz wegzuziehen um besser die Richtung des Schusses zu sehen. Problematisch wird es aber, wenn z.B. ein Zielrakete abgeschossen werden soll, wobei das Ziel mit einem Kreuz festgelegt wird, da hierbei der Finger die Sicht versperrt und somit ein genaueres Zielen sehr erschwert.

Bedienung

Umfang:

Ihr habt zwei Möglichkeiten Worms zu spielen, einmal halt im Einzelspielermodus, wobei so eine Art Kampagne mit 50 Herausforderungen zur Verfügungen steht, welche dazu dienen Gegenstände freizuschalten. Im Mehrspielermodus könnt ihr gegen drei weitere Teams antreten, die entweder von eurem iPhone/iPod Touch oder von Freunden gesteuert werden. Hier gibt es leider keine Herausforderungen wie im Einzelspielermodus oder eine Art Turnier, es geht nur darum welches Team als letztes übrig bleibt.
Gekämpft wird auf 6 verschiedenen Umgebungen, deren Aufbauten zufällig generiert werden. Außerdem hat der Spieler die Möglichkeit die Namen, die Stimmen sowie die Grabsteine des eigenen Teams frei zu personalisieren.

Waffen

Preis/Leistung:

Der Preis von 3,99 € ist vollkommen akzeptabel, da die Umsetzung für das iPhone/den iPod Touch gut gelungen ist. Wünschenswert wäre nur, wenn demnächst noch ein Update folgen würde, welches es ermöglicht im Mehrspielermodus über WiFi oder Bluetooth gegen andere Spieler antreten zu können und vielleicht auch einen Turniermodus.

Sound:
Grafik:
Umfang:
Spielspaß:
Bedienung:
Preis/Leistung:
Langzeitmotivation:
Gesamt: 4,1 Sterne


Pro:

Con:

+gute iPhone/iPod Touch Umsetzung

-teilweise schwierige Bedienung

+Einzel- & Mehrspielermodus

-keine WiFi oder Bluetooth Unterstützung im Mehrspielermodus

+Einstellmöglichkeiten

_
Schwierigkeit: Anfänger bis Fortgeschrittene

Fazit:

Nun ist es endlich auch möglich Worms unterwegs zu spielen, auch wenn manchmal die Steuerung wie oben erwähnt etwas fricklig ist, woran man sich aber gewöhnen kann. Für alle Worms Anhänger ist dieses App ein Muss, wenn dann im nächsten Update noch eine WiFi und Bluetooth Unterstützung folgen wird ist es eine 100%’ige Kaufempfehlung.

Autor: Libertas

22 Kommentare

  1. TouchEmotions sagt:

    Wieviele Waffen gibt es?

  2. Libertas sagt:

    Du kannst aus 23 Elementen auswählen, davon sind 18 Waffen, die restlichen bis auf eines (die weiße Fahne zur Aufgabe) dienen zur Fortbewegung, z.B. ein Kletterseil, oder ein Jetpack usw.

  3. TouchEmotions sagt:

    Ok danke!

  4. Passion, acquaintanceship, adhere to, don’t join forces visitors over a usual hate with respect to an issue.
    louis vuitton wallet http://www.louisvuittonwallets2013.com/

  5. Enjoy is most likely the on the go problem towards everything plus the expansion of truley what i love.
    louis vuitton backpack http://www.louisvuittonbackpack2013.com/

  6. Anywhere int he planet you might a single person, although to particular person you might life.
    louis vuitton diaper bag http://www.louisvuittonoutletdiaperbag.com/

  7. Real love certainly is the primarily sane plus n acceptable solution most typically associated with your daily existence.
    cheap louis vuitton purses http://www.louisvuittonoutletbags2013.com/

  8. Never make friends which luxurious to be with. To understand who’ll compel anyone to prise for yourself all the way up.
    Frauen Nike Free Run Kalk Jade Schuhe http://www.nikefree3runschuhe.com/nike-free-run-frauen/nike-free-run-frauen/frauen-nike-free-run-kalk-jade-schuhe.html/

  9. Seriously like is usually delicate into rise, even so increases better with each passing year the expense of completely fed.
    Nike Free 7.0 Herren http://www.nikefree3runschuhe.com/nike-free-run-herren/nike-free-7-0-herren.html/

  10. I wanted to thank you for this excellent read!! I definitely loved every little bit of it.Cheers for the info!!!! & This is the perfect blog for anyone who wants to know about this topic. You know so much its almost hard to argue with you ………

  11. Please let me know if you’re looking for a article author for your blog. You have some really good articles and I think I would be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I’d really like to write some material for your blog in exchange for a link back to mine. Please shoot me an e-mail if interested. Thank you!
    moncler jackets http://monclerjackets2013.webnode.fr/

  12. Interesting articles on information like this is a great find. It’s like finding a treasure. I appreciate how you express your many points and share in your views. Thank you.
    north face jacket sale http://www.northfacejacketsoutletonsale.com

  13. Usually do not it’s the perfect time that happen to be cozy to be with. To understand who will coerce players to lever tumbler your own ascending.

  14. Really enjoy is most likely the productive problem to your one’s life in addition to development of what we tend to enjoy.

  15. Rarely glower, virtually all you’re sorrowful, as you can’t predict someone cascading excited about your new grinning.

  16. Thanks for any other wonderful post. Where else may anyone get that kind of info in such an ideal approach of writing? I have a presentation subsequent week, and I’m on the search for such information.
    moncler mens jackets http://www.2013moncleroutletsale.com/moncler-mens-jackets-c-876_883.html?zenid=8a5c4186fdeb19b17d2a6df9dc79b7cc

  17. Hey dude. what kind of wordpress theme are you using? i want it to use on my blog too .
    moncler womens coats http://www.2013moncleroutletsale.com/moncler-womens-coats-c-876_886.html?zenid=8a5c4186fdeb19b17d2a6df9dc79b7cc

  18. After examine just a number of of the weblog posts in your website now, and I actually like your way of blogging. I bookmarked it to my bookmark website record and can be checking again soon. Pls try my website as well and permit me know what you believe.
    moncler womens jackets http://www.2013moncleroutletsale.com/moncler-womens-jackets-c-876_887.html?zenid=8a5c4186fdeb19b17d2a6df9dc79b7cc

  19. An effective way you not caused by who you are, nevertheless caused by who seem to I am certain people am in hand.
    destockchine maillot foot http://www.destockchinefr.fr/

  20. , sagt:

    A fabulous uncle most likely is not anyone, yet unfortunately anyone are usually an actual uncle.
    , http://www.destockchine.com/

  21. nike schuhe sagt:

    A suitable close friend most likely are not a fellow worker, yet , a fellow worker can be a suitable close friend.
    nike schuhe http://www.nikeschuhedamendes.com/